Social-Media-Management

Es liegt auf der Hand, dass Social-Media aktuell eine der besten Möglichkeiten ist sein Unternehmen zu präsentieren und wachsen zu lassen. Also ist es quasi schon Pflicht einen gut geführten Social-Media Auftritt zu besitzen. Im Großen und Ganzen gibt es drei Faktoren für ein erfolgreiches Management/Marketing.

  1. Umfangreiches Social-Media Wissen.
  2. Viel Zeit für richtige Postings und ggf. Beitragsproduktion.
  3. Erfahrung

Falls sie diese Faktoren besitzen brauchen sie kein externes Management. Übernehmen sie es einfach selber.

Warum Flareup Media

Unser Management beinhaltet nach Absprache die Produktion von hochqualitativen Fotos/Videos und das richtige Marketing. So können Marketingstrategien ohne viele Besprechungen von Werbeagentur, Produktionsfirma und Unternehmen kostengünstig in den jeweiligen Beitrag eingebunden werden. Natürlich sind jegliche Aktionen vollkommen transparent und werden nur abgesprochen ausgeführt.

Wir sind keine Werbeagentur im klassischen Sinne. Während andere Werbeagenturen immer noch auf (unserer Meinung nach) längst überholte Medien wie Zeitung oder Radio setzen beschränken sich unsere Leistungen auf Social-Media und Unterstützung im Corporate Design in Bezug auf eine Junge-Zielgruppe von 14 bis 50 Jahren. Dementsprechend sind wir kostengünstiger als etablierte Werbeagenturen.

Lass uns über ihr Unternehmen sprechen

FAQs

Kann ich das Management selbst übernehmen?

Tatsächlich ist Social-Media-Management kein Hexenwerk. Zumindest so, dass man seine Follower Up to Date hält. Allerdings: Für ein starkes Engagement spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle wie z.B. die Kontinuität, die richtigen Bildunterschriften und die richtige Auswertung von Statistiken der Beiträge. Also sollte man sich die Frage stellen, ob man sich mit Instagram, Facebook, TikTok und Co.  und deren Eigenarten auseinandersetzen will.

 Unterschied bei Management und Marketing?

Ja! Kurz gesagt geht es beim Social-Media-Management darum die Accounts mit Material zu versorgen und den “Followern” Informationen oder Updates zu geben. Hierbei besteht der Mehrwert in einer guten Kundenbindung.

Beim Social-Media-Marketing geht es primär darum durch richtig targetierte Werbung den erstellten Content der richtigen Nutzergruppe zu präsentieren.  Damit gewinnt man z.B. Neukunden. Es gibt allerdings kein nachhaltiges Marketing ohne ein gutes Management, da der Kunde über kurze beworbene Beiträge keine Bindung zum Unternehmen aufbauen kann.

Gibt es eine Mindestgröße der Accounts?

Nein! Es gibt keine Mindestgröße deiner Accounts. Wir unterstützen auch kleinere Unternehmen ihre Alleinstellungsmerkmale optimal zu präsentieren.

Wie lange bin ich an euch gebunden?

Social-Media ist eine schnelllebige Materie. Deshalb wird unser Honorar monatlich berechnet und die Zusammenarbeit kann zum Monatsende beendet werden. Allerdings werden je nach Strategie tiefgehende Erfolge erst ab dem dritten Monat sichtbar.